Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: BV Gräfrath vs. VfB Hilden 1:1

  1. #1
    Kreisliga A
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    53

    Standard BV Gräfrath vs. VfB Hilden 1:1

    BVG mit überraschendem Remis gegen Oberligisten



    Bei Sonne satt und guter Kulisse startete der BV Gräfrath am gestrigen Sonntag mit dem ersten Testspiel in die Saison 18/19. Zu Gast war der Oberligist VfB Hilden, der in der vergangenen Saison bereits einige Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt feiern konnte und sich zur neuen Saison neu und vor allem JUNG aufstellt.

    Dass dieser erste Test für das Team der Soysal-Brüder vor allem läuferisch anstrengend werden würde war zu erwarten, aber dass man für die hohe Lauf- und Kampfbereitschaft am Ende mit einem nicht unverdienten Remis (1:1) vom Platz ging, damit hat wohl niemand gerechnet. Der Klassenunterschied war aufgrund der Spielanteile und der Spielkontrolle sowohl zu Beginn der Ersten als auch der zweiten Halbzeit zu erkennen. Durch die überaus gute mannschaftliche Geschlossenheit und dem hohen läuferischen Aufwand auf Seiten des BV war der Klassenunterschied nicht so deutlich zu erkennen wie zuvor erwartet.

    Nach nur einer Trainingswoche konnte man bereits bei jedem BVG-Spieler den Willen sehen, diese Saison was erreichen zu wollen. Durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung konnte man die Gästeführung nach gut einer Stunde nur wenige Minuten später durch Harald Rübenstrunk egalisieren. Kurz vor Schluss hätte man durch einen nicht ganz eindeutigen Elfmeter sogar die Chance gehabt, als Sieger vom Platz zu gehen. Der Torschütze zum Ausgleich, Harald Rübenstrunk, scheiterte aber am Hildener Schlussmann.

    FAZIT:
    Das Spiel darf man selbstverständlich nicht zu hoch hängen, da der Gast neben einem Trainingslager an diesem Wochenende sicher auch nicht mit 100% bei der Sache war. Als Kreisliga A Team präsentierte sich der BVG allerdings extrem Defensivstark und konnte auch nach vorne immer mal wieder Nadelstiche setzen. Mit den Neuzugängen Pascal Gollin sowie Orazio Palazzo hat man definitiv hohe Qualität dazugewonnen und auch Rückkehrer Stefan Dozan ist eine Bereicherung für die Offensive.

    Folgt uns auch bei Facebook:
    https://www.facebook.com/BVGSenioren
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Georg Schubert (10.07.2018 um 22:38 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •