Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Klarstellung in eigener Sache

  1. #1
    Weltmeister Avatar von Georg Schubert
    Registriert seit
    28.02.2004
    Ort
    Solingen-Höhscheid
    Beiträge
    1.519

    Ausrufezeichen Klarstellung in eigener Sache

    Klarstellung in eigener Sache :

    Seit dem 8. Januar 1998 bin ich Mitglied beim BV Gräfrath und arbeite dort als Jugendtrainer, Bambini-Koordinator, Integrationsbeauftragter, Jugendvorstands- und Vorstandsmitglied besonders im Jugendbereich. Diese Arbeit hat mir sehr viel Freude bereitet und ist mir auch z. Zt. sehr wichtig. Nach einem Krankenhausaufenthalt 2016 ( Lungenembolie ) trainiere ich keine Vereinsmannschaft mehr und unterstütze den Verein lediglich als Beisitzer im Vorstand.

    Nachdem zwei Kinder des BV Gräfrath aufgrund von Handicaps nicht mehr in ihren Mannschaften bleiben konnten, sind sie der Inklusionsabteilung des damaligen Sportrings Solingen beigetreten, wo sie sich sehr wohlfühlen und ihren geliebten Fußballsport weiterhin ausüben können.

    Seit Frühjahr 2017 trainiere ich dort die Inklusion U16 ( es gibt noch eine Inklusion U10 und eine Inklusion U18 ), da ich in Höhscheid wohne und um Unterstützung gebeten wurde. In dieser Mann-schaft spielen bis zu 14 Kinder mit Handicaps ( darunter 5 mit dem sog. Down-Syndrom ); mir macht das wöchentliche Training sehr viel Spaß.

    Als im Juni 2019 die Fusion zwischen dem TSV Aufderhöhe und dem Sportring Solingen vollzogen wurde, wollten einige Sportring-Mitglieder diesen Weg nicht mitgehen und gründeten den "Sport-Ring Solingen-Höhscheid 1880/2019". Besonders mein langjähriger Weggefährte Rolf Weichert, "Urgestein des Sportrings Höhscheid" und langjähriger Kreisjugendobmann, und Karl-Heinz Flocke entschieden sich nach mehr als 40 Jahren, den fusionierten Verein zu verlassen und den neuen Verein zu gründen und mich zu bitten, den Vorsitz des neuen Vereins zu übernehmen.

    Hinsichtlich der Ziele dieses Vereins und besonders der o.a. Bitte habe ich den Vereinsvorsitz des neuen Vereins übernommen.

    Als "Fußballer mit Leib und Seele" möchte ich so dazu beitragen, daß es weiterhin einen Fußballverein in meinem Wohnstadtteil Höhscheid gibt.

    Im übrigen unterstütze ich als ehemaliger langjähriger Vorsitzender des Fußballkreises Solingen alle Aktivitäten und Vereine, die die Sportart Fußball fördern und helfen, besonders Kindern eine sinnvolle sportliche Tätigkeit zu bieten.

    Selbstverständlich bleibt der BV Gräfrath auch weiterhin wie in den letzten 21 Jahren wichtiger Mittelpunkt meiner ehrenamtlichen Tätigkeit zuletzt als Turnierleiter des Stadtwerke Solingen Cups.

    Die Zusammenarbeit in Fußball-AGs mit Gräfrather Grundschulen, die Aufgaben als Integrations-beauftragter des Vereins und die Arbeit für den BV Gräfrath in der Arbeitsgemeinschaft Gräfrather Vereine sollen auch in Zukunft weitergeführt werden.













    7
    Geändert von Georg Schubert (25.07.2019 um 19:08 Uhr)
    Georg Schubert
    Mitglied des Vereinsvorstands ( ruht z. Zt. )
    Integrationsbeauftragter


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •